Das Hallenbad

Unser Hallenbad bietet für Groß und Klein Spaß, Entspannung, Fitness oder sportliche Beschäftigung.

 

Schwimmen zählt zu den gesündesten Sportarten. Es ist vor allem für das Training der Ausdauer geeignet. Sie können aber auch einen Besuch im Hallenbad dazu nutzen, einfach zu relaxen und Spaß zu haben.

 

Tauchen Sie ein und entspannen Sie sich im angenehm warmen Wasser, das wir auf einer Mindesttemperatur von 28°, meist auch etwas mehr, halten. Gönnen Sie Ihrem Körper die Entlastung Ihrer Wirbelsäule, Ihrer Bandscheiben und Ihrer Gelenke und fühlen Sie sich nach einem Bad wie neu geboren.

 

Soweit der Badebetrieb es zulässt, stehen für die wagemutigen Badegäste das 1m-Brett und der 3m-Turm für Sprünge zur Verfügung.

 

Die Fitness-Bewussten und die Sportler unter Ihnen können auf den 4 Bahnen des 25m langen Beckens unseres Hallenbades trainieren.

 

Im Nichtschwimmerbecken finden unsere kleinen Badegäste Spielgeräte, mit denen sie eine Menge Spaß haben können.

Durch das Toben auf Booten und Spielmatten lernen sie den spielerischen Umgang mit dem Wasser und verlieren die Angst vor dem nassen Element. Dabei haben die kleinen Wasserratten ihre Eltern oder größeren Geschwistern immer im Blick, da sich das Sportbecken und das Nichtschwimmerbecken in derselben Halle befinden.

 

Während des Schwimmunterrichtes wird zunächst das Nichtschwimmerbecken genutzt, bevor der weitere Unterricht dann im Sportbecken stattfindet.

 

Nach dem Schwimmen, Spielen und Toben im Wasser laden unsere beheizten Bänke dazu ein, sich auszuruhen oder mit Freunden einen Plausch zu halten.

 

Die große Glasfront zu den Außenanlagen sorgt tagsüber für eine freundliche helle Atmosphäre im Hallenbad und ermöglicht abends während des Schwimmens einen spannenden Blick in den dunklen Nachthimmel.